Sport

Unterrichtsorganisation:

Der Sportunterricht der Weingartenschule findet 3-stündig in den Klassenstufen 5-7 statt.

Die Klassenstufen 8-10 erhalten 2 Stunden Sport.

In der Klassenstufe 6 bietet die Schule verpflichtend 2 Stunden Schwimmen epochal an.

Die Schüler/innen aller Klassenstufen haben die Möglichkeit aus dem Nachmittagsangebot

der Schule sich Sportkurse zu wählen. Nach Einwahl in eine AG ist die Teilnahme für das ganze Schuljahr verpflichtend.

Es werden Wahlpflichtkurse und Arbeitsgemeinschaften für Basketball, Handball, Fußball, Leichtathletik, Taekwondo und Volleyball angeboten.

 

Zusätzliche sportliche Aktivitäten:

-       regelmäßige Teilnahme am Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“

-       ein Fußballturnier in Kooperation mit der Lindenschule in den Klassenstufen 4 und 5

-       das Badmintonturnier der 8. Klassen

-       die jährlichen Sommerbundesjugendspiele für alle Jahrgangsstufen

-       der traditionelle Krifteler Meilenlauf alle 2 Jahre

 

Leistungsbeurteilung:

Die Leistungsförderung und -bewertung ist ein Ergebnis aus den messbaren Komponenten der Inhaltsfelder, dem Lernzuwachs, dem Sozial- und Arbeitsverhalten (z.B. Motivation, Engagement, Teamfähigkeit).

 

Raumsituation:

An der WGS gibt es 2 große Sporthallen mit guter Grundausstattung (die Halle der WGS und die Schwarzbachhalle). Darüber hinaus stehen ein Sportplatz für die Leichtathletik und für Fußball sowie ein Kleinspielfeld an der Schule mit Fußball-/Hockeytoren und ein Basketballfeld zur Verfügung. Auch wird das Krifteler Freibad mit einer 50-Meter Bahn und den 3 Beachvolleyballfeldern und das Sportbecken der Rhein-Main-Therme in Hofheim benutzt.

 

Unterrichtsentwicklung:

Das kompetenzorientierte Curriculum Sport wurde für die Klassenstufen 5-10 neu überarbeitet.

 

Ziele:

In unserem Sportunterricht wollen wir mit vielfältigen Bewegung- und Körpererfahrungen

die Schüler zum Sport motivieren.

Ein Bestandteil des Unterrichts ist auch die Förderung des selbständigen Erarbeitens von Lerninhalten (z.B. Lernkarten, Beobachtungsbögen) sowie die Förderung von Selbst- und Fremdeinschätzung.

Talentsichtung und -förderung von Schüler/innen in Kooperationen mit umliegenden Vereinen findet statt.

 

Projekte

Sport - Curriculum

Zugriffe: 255