Schülerbücherei

images                      Die Schülerbücherei stellt sich vor

Kinder und Jugendliche, die lesen, erweitern ihren Sprachschatz, ihr Wissensspektrum und nicht zuletzt ihre Konzentrationsfähigkeit. Lesen bietet eine Rückzugsmöglichkeit vom „stressigen“ Schulalltag und den schnellen Bildern des Fernsehers und Computers. Seit vielen Jahren ist daher die Schülerbücherei ein fester Bestandteil des pädagogischen Angebotes der Weingartenschule.

Schülerinnen und Schüler können hier in den Pausen lesen, Bücher ausleihen und Material und Literatur für den Unterricht und für Referate finden. Unser Bestand umfasst derzeit etwa 5.300 Bücher und wird, u.a. auch durch regelmäßige finanzielle Hilfe der Gemeinde Kriftel, stetig erweitert. Gleichzeitig besteht seit einigen Jahren eine enge Zusammenarbeit mit der Gemeindebücherei Kriftel, die es ermöglicht, den Schülerinnen und Schülern Zugriff auf ein weitaus größeres Literaturangebot zu bieten. Immer nach der Anschaffung aktueller Literatur bietet das Bücherei-Team „Schmökerstunden“ zum Thema „neue Bücher“ an. Neben unseren „Lesern“ sind natürlich stets auch alle Kolleginnen und Kollegen herzlich eingeladen mit ihren Klassen oder Lerngruppen in die Bücherei zu kommen und die „Neuheiten“ zu erkunden.

Insbesondere bei den „Büchereitagen“, die ein bis zweimal pro Schuljahr stattfinden, ist die zusätzliche „literarische“ Unterstützung der Gemeindebücherei eine große Hilfe. So konnten wir in den letzten Jahren verschiedene Projekte anbieten: Wir befassten uns zum Beispiel mit dem „Leben des Charles Darwin“, erkundeten die "Wälder unserer Erde", verfolgten die Spuren Karl Mays und lernten „Märchen aus aller Welt“ kennen. Um die Büchereitage spannend und informativ zu gestalten, gibt es von verschiedenen Fachbereichen (z.B. Sport, Biologie, Englisch, Geschichte, Arbeitslehre, Kunst und Erdkunde) immer wieder eine bunte Mischung unterschiedlichster Angebote, die Klassenweise „gebucht“ werden können. Besonders freuen wir uns, dass sich 2014 auch die Musikschule und die Lindenschule mit einem gemeinsamen Projekt am Büchereitag beteiligt haben.

Neben den Projekttagen werden auch regelmäßig Buchausstellungen zu aktuellen Themen veranstaltet. Bisher waren dies z.B. „Liebe“ am Valentinstag, „Fußball und Lesen!?“ zur WM oder "Japan - Naturgewalten und Energiegewinnung" nach der Tsunami-Katastrophe, die von einzelnen Klassen in Zusammenarbeit mit der Gemeindebücherei gestaltet wurden. Zudem finden auch Unterrichtsstunden und natürlich die Lesewettbewerbe der 6. Klassen in der Schülerbücherei statt.

Das Bücherei-Team besteht derzeit aus drei Personen: Die Leitung hat Frau Kornmann (Deutsch/Biologie). Frau Döringer und Frau Franz sind beide für die Ausleihe und die Bestandsbetreuung zuständig. Das Team freut sich über jeden Besucher und über jede Anregung zur Ausgestaltung und Weiterentwicklung unserer Bücherei.

IMG 1153

Öffnungszeiten: Montag – Freitag von 9°° - 13°°

Die Schüler-Bücherei

 

 Lesen macht Spaß!

Und damit möglichst viele Schülerinnen und

Schüler lange Spaß an unseren Büchern haben,

gibt es einige Regeln!

   Bücherei - Ordnung

  1. Alle Bücher, die ein gelbes Beschriftungsband tragen, kannst du dir ausleihen (= Ausleihbibliothek)! Alle Bücher mit einem roten Beschriftungsband müssen in der Schulbücherei bleiben (= Präsenzbibliothek)! Sie können nur hier zum Nachschlagen benutzt werden.
  2. Bücher können 3 Wochen lang ausgeliehen werden. Bei Bedarf kann die Ausleihe eine weitere Woche verlängert werden. Aber: Zur Verlängerung muss das Buch in der Bücherei vorgezeigt werden!
  3. Bereits gemahnte Bücher können nicht verlängert werden.
  4. Beschädigte oder verschlampte Bücher müssen ersetzt werden!
  5. Wenn du eine Beschädigung an einem Buch feststellst, melde sie bitte sofort einer Büchereimitarbeiterin!
  6. Die Bücherei ist kein Aufenthaltsraum, sondern ein Arbeitsraum! Daher solltest du dich ruhig verhalten und in den Büchereiräumen zum Schutz der Bücher nicht essen und trinken!
  7. Damit alle Bücher dort bleiben, wo sie sind, dürfen keine Taschen und Beutel mit in die Bücherei gebracht werden!
  8. Der Computer ist das Verwaltungsgerät der Bücherei und darf daher grundsätzlich nicht von Schülerinnen und Schülern genutzt werden!
  9. Wenn du beim Schmökern Bücher aus den Regalen nimmst, stelle sie bitte nachher wieder genau an die Stelle zurück, wo du sie herausgenommen hast!
  10. Behandle die Bücher und Arbeitsmaterialien der Bücherei so sorgfältig, dass auch andere noch lange daran Freude haben können.Schülerinnen und Schüler, die sich nicht an die Regeln der Schülerbücherei halten, werden für die Ausleihe gesperrt und können die Schülerbücherei somit nicht mehr nutzen!

Die Mitarbeiterinnen der Bücherei helfen dir gerne bei der Suche nach Büchern oder bei Recherchen zu bestimmten Themen (z.B. für Referate). Wenn du Ideen oder Anregungen, z.B. zur Anschaffung neuer Bücher hast, kannst du uns diese jederzeit mitteilen!

 

Viel Spaß beim Lesen und Schmökern!

IMG 1088

 

 

Kinder und Jugendliche die lesen, erweitern ihren Sprachschatz, ihr Wissensspektrum und nicht zuletzt ihre Konzentrationsfähigkeit. Lesen bietet eine Rückzugsmöglichkeit vom „stressigen“ Schulalltag und den schnellen Bildern des Fernsehers und Computers. Seit vielen Jahren ist daher die Schülerbücherei ein fester Bestandteil des pädagogischen Angebotes der Weingartenschule.

Schülerinnen und Schüler können hier in den Pausen lesen, Bücher ausleihen und Material und Literatur für den Unterricht und Referate finden. Unser Bestand umfasst derzeit etwa 6000 Bücher und wird, u.a. auch durch regelmäßige finanzielle Hilfe der Gemeinde Kriftel, stetig erweitert. Gleichzeitig besteht seit einigen Jahren eine enge Zusammenarbeit mit der Gemeindebücherei Kriftel, die es ermöglicht den Schülerinnen und Schülern Zugriff auf ein weitaus größeres Literaturangebot zu bieten.

Ziele:

  • Erweiterung der Lese- und Sprachfähigkeiten
  • Entspannung während der Pausenzeiten
  • Hilfestellung bei Referaten und Präsentationen
  • Unterricht in „entspannter“ Umgebung
  • Erleichterung der Materialsuche für Lehrer und Schüler

Angebote:

  • Schnupperstunden für alle 5. Klassen
  • Bereitstellung von Literaturhandwägen für den Unterricht
  • Durchführung von Bücherei-Tagen, an denen sich alle Fachschaften beteiligen können
  • Planung gemeinsamer Projekte mit der Gemeindebücherei
  • Möglichkeit einer Themen- Ausstellung für alle 7. Klassen
  • Angebote verschiedener Büchereistunden für alle Klassenstufen nach Absprache

Koordination: Frau Kornmann

Zugriffe: 3183