Übergang von der Realschule an weiterführende Schulen bzw. in das Berufsleben

Sofern Realschüler die vorgeschriebenen Zulassungskriterien erfüllen und die Klassenkonferenz zustimmt, können Realschüler nach dem mittleren Schulabschluss die gymnasiale Oberstufe bzw. das berufliche Gymnasium oder die Fachoberschule besuchen. Mehrheitlich besuchen Realschüler im Anschluss an die 10te Klasse eine Fachoberschule (FOS).

Die Realschüler der Weingartenschule werden ausführlich auf die Zeit nach dem Abschluss vorbereitet. Dies beinhaltet unter anderem:

  • R9: Erstellen von Bewerbungen (im Fach AL)
  • R9: Zweiwöchiges Betriebspraktikum
  • R9/R10: Bewerbungstraining an mindestens zwei Projekttagen: Bewerbungsgespräche, Assessmentcenter…
  • R9/R10: gemeinsamer Besuch mindestens einer Berufsmesse
  • R9/R10: Beratung durch Mitarbeiter der Arbeitsagentur im Haus
Zugriffe: 707