• 061 92 99 70 0
  • sekretariat [AT] weingartenschule [PUNKT] de
  • Mo. - Fr. 7:30 - 15:15 Uhr

An der Quelle des Krifteler Trinkwassers

Im Rahmen des NaWi-Unterrichts besuchten die siebten Klassen des Realschulzweiges am 14.06.2018 das Wasserwerk in Kriftel. Empfangen wurden wir von Herr Knesevic, welcher uns die Pumpen der Brunnen und die Aufbereitungsanlage am Brunnenweg in Kriftel zeigte. Erstaunlich war, dass das aus dem Boden kommende Grundwasser, welches „Rohwasser“ genannt wird, eine bräunlich-rote Färbung hat. Später sind wir zum Wasserhochbehälter in Hofheim gelaufen, dieser liegt 40m über Kriftel und ermöglicht, dass das Wasser in Kriftel mit genug Druck aus dem Wasserhahn kommt. Der Hochbehälter hat ein Fassungsvermögen von über 1.000.000 Liter Wasserreserven für Kriftel.

wasserwerk

Verfasst von der R7b und Frau Brase


Das Machmittagsprogramm kann man sich nun auch digital ansehen. Eine kleine Änderung gibt es allerdings im Programmablauf:   Theater-AG  bei Frau Such wird verschoben von Dienstag auf Mittwoch Schwarzes Theater bei Frau Bender wird verschoben von Mittwoch auf Donnerstag.  

Du möchtest gerne ein digitaler Held sein...? Was machen überhaupt digitale Helden?Ab dem Schuljahr 2018/19 wird erstmalig an der WGS das Mentorenprogramm der digitalen Helden eingeführt und im Machmittagsprogramm der WGS angeboten. Hier gibt es vorab ein paar Infos: Die digitalen Helden.  

Sponsoren der WGS

LogoFraportLogo Tropica rgb HR 2009