• 061 92 99 70 0
  • Mo. - Fr. 7:30 Uhr - 14:00 Uhr

Abschied von der Weingartenschulzeit

Finales_Foto_der_Abschlussfeier_FotovdLoo.jpeg

Am Freitag, den 15. Juli, erhielten 123 Schülerinnen und Schüler im Rahmen einer festlichen Abschlussfeier in unserer Turnhalle ihre Abschluss- bzw. Versetzungszeugnisse aus den Händen ihrer wehmütigen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer. Im Beisein von Eltern, Geschwistern und Freunden wurden sie mit einem musikalischen Auftakt unter der Leitung von Frau Acker am Klavier begrüßt, begleitet von Schulband und Schulchor.

Frau Wetterau-Bein freute sich darüber, dass endlich wieder gemeinsam gefeiert werden kann, und beglückwünschte die stolzen Schulabgänger zu ihrem Finale an der WGS. Auch unser Schüler Bürgermeister Christian Seitz, selbst ein ehemaliger Weingartenschüler, gratulierte den Jugendlichen und freute sich auf die zu erwartende Bereicherung des Arbeitsmarktes im Main-Taunus-Kreis. Unsere Elternbeirätin Frau Hirt und Schulsprecherin Lena Tadic hielten bewegende Abschlussreden. 

Von unseren 28 Hauptschüler/innen erhielten 22 den qualifizierenden Hauptschulabschluss. 

Die besten Hauptschul-Zeugnisse haben Abdel Benallaoua (H9a) mit einem Durchschnitt von 1,2 sowie Jaden Spinello (H9b) und Chantal Di Franco (H9b), beide mit einem Durchschnitt von 2,1.

Von den insgesamt 46 Realschüler/innen haben 10 die Eignung für die Fachoberschule erhalten, und 27 haben sich zusätzlich die Eignung für den Besuch einer gymnasialen Oberstufe erarbeitet.

In diesem Schulzweig waren Eric Elias Eisebraun (R10a, Durchschnitt: 1,4) und Elijah Sauer (R10b, Durchschnitt: 1,5) die Besten.

Von 49 Schülerinnen und Schülern aus dem Gymnasialzweig haben sich Cédric Schoenberg (G10a) mit einem Durchschnitt von 1,2 – dicht gefolgt von Ellaine Feuerbach (G10b) mit einem Durchschnitt von 1,3 die besten Zeugnisse erarbeitet..

Frau Jimenez-Guiterrez vom Ausländerbeirat der Gemeinde Kriftel ehrte die besten ausländischen Schülerinnen und Schüler: Abdel Banallaoua (H9a/algerische Wurzeln) mit einem  Durchschnitt von 1,2, Mustafa Kenan (R10a/türkische Wurzeln) mit einem Durchschnitt von 1,5 und Shabana Dijan(G10a/afghanische Wurzeln) mit einem Durchschnitt von 1,5.

Auch der Johann-Georg-Schröder-Preis, ein Preis, den einer unserer ehemaligen Schulleiter ins Leben gerufen hat, wurde wieder vergeben. Dieses Jahr gab es drei Preisträger: Für seine sehr guten schulischen Leistungen und sein herausragendes soziales Engagement wurde Abdel Benallaoua (H9a) ausgezeichnet. Ellaine Feuerbach (G10b) bekam die Auszeichnung, weil sie mit einem Stipendium des Deutschen Bundestages als Juniorbotschafterin des MTK das kommende Jahr in den USA verbringen darf. Zudem hat sie einen zweiten Platz im Einzelwettbewerb beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen erreicht. Mariella Attardo (G10b) erhielt den Preis für ihr soziales Engagement für Obdachlose bei den „stützenden Händen“ und für ihr besonderes Organisationstalent, mit dem sie ihre Klasse sehr unterstützt hat.

Die Schülerinnen und Schüler erhielten ihre Zeugnisse von ihren Klassenlehrern und Klassenlehrerinnen Herrn Lopez (G10a), Frau Such (G10b), Herrn Dr. Richter (R10a), Herrn Lennig (R10b), Frau Tunay (H9a) und Frau Maschistof (H9b). Mit Häppchen, Snacks, Sekt und Softdrinks klang die feierliche Veranstaltung bei schönstem Wetter auf unserem schönen Schulgelände aus.

Wir danken den Organisatoren der Veranstaltung, insbesondere auch unseren ehemaligen Schülern Dana Dreymüller, Samuel Duarte und Leonard Roth aus dem Technikteam. 

Und wir wünschen unseren bald ehemaligen Schülerinnen und Schülern alles Gute und viel Erfolg für ihre Zukunft. Lasst uns wissen, wie es Euch weiter ergeht, behaltet uns in guter Erinnerung und kommt uns ab und an besuchen!

Hier gibts noch mehr Bilder!


WGS-Shop

Sponsoren

LogoFraportLogo Tropica rgb HR 2009D3E1AE5F 9182 4AC6 8F5B 250C5A6BCBD6

mzs-logo-schule_2019-web.jpgSiegel vocatium SchulenGütesiegel Hochbegabung200706_Schullogo_Partnerschule_Q.png