• 061 92 99 70 0
  • Mo. - Fr. 7:30 Uhr - 14:00 Uhr

Mathematik-Wettbewerb 2021/22

neueslogoweiss

Am 2. Dezember 2021 sind die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 zur 1. Runde des hessenweiten Mathematik-Wettbewerbs angetreten und haben ihre Fähigkeiten und Kenntnisse auf dem Gebiet der Mathematik unter Beweis gestellt.

Die Wettbewerbsaufgaben werden von Hessischen Kultusministerium erstellt und müssen in 90 Minuten bearbeitet werden. Es sind in der 1. Runde Pflichtaufgaben und Wahlaufgaben zu bearbeiten. Die Wettbewerbsaufgaben umfassen viele Bereiche der Mathematik: u.a. Prozentrechnung, ebene Geometrie, Zuordnungen, Gleichungen und Ungleichungen und Wahrscheinlichkeitsrechnung. Für die Benotung der Wettbewerbsarbeit wurde dieses Schuljahr (wegen der Corona-bedingten Sondersituation) die Gesamtpunktzahl auf 36 Punkte reduziert. 

In diesem Schuljahr haben wir folgende Schulsieger der 1. Runde:

Gymnasialzweig:     Jarne Levin Aust (8GB), 34 Punkte, 1.Platz 

                                  Florin Schneller (8GA), 32,5 Punkte, 2.Platz 

  

Realschulzweig:      Tim Loewe (8RA), 34 Punkte, 1.Platz 

                                  Bulut Kenan (8RA), 32 Punkte, 2.Platz 

                                  Erik Jankowski (8RB), 32 Punkte, 2.Platz 

                             

Hauptschulzweig:   Daniel Esman (8HB), 30,5 Punkte, 1.Platz 

                                 Celal Keskin (8HB), 30,5 Punkte, 1.Platz 

Herzlichen Glückwunsch an unsere Schulsieger und an ihre Mathematiklehrer für die tollen Leistungen!                   

                                       

Der Wettbewerb erstreckt sich über drei Runden. Besonders in der zweiten und dritten Runde treten Schülerinnen und Schüler aus ganz Hessen mit herausragenden mathematischen Kompetenzen an, um die Kreis- und Landessiegerinnen und -sieger zu ermitteln.

Die Siegerinnen und Sieger der 1. Runde haben sich somit zur 2. Runde des Mathematik-Wettbewerbs qualifiziert, die am 9. März 2022 in Heinrich-Böll-Schule in Hattersheim stattfindet. Die 2. Runde umfasst wie die 1. Runde eine 90-minütige Klausur, die einheitlich von 9:30 -11:00 Uhr geschrieben wird. Im Gegensatz zur 1. Runde enthält sie keine Pflicht-, sondern nur Wahlaufgaben. Von den sieben Wahlaufgaben werden die besten vier gewertet. 

Wir wünschen unseren Schulsiegern viel Erfolg in der 2.Runde! Toi, toi, toi!

                                                               Tatjana Uehlin, Beauftragte des Mathematik-Wettbewerbs


WGS-Shop

Sponsoren

LogoFraportLogo Tropica rgb HR 2009D3E1AE5F 9182 4AC6 8F5B 250C5A6BCBD6

mzs-logo-schule_2019-web.jpgSiegel vocatium SchulenGütesiegel Hochbegabung200706_Schullogo_Partnerschule_Q.png